Newsblog

Elternschulflyer 2024
Pressemitteilung

Jetzt schnell zu den Elternschulkursen am St. Adolf-Stift anmelden!

Viele Kurse für Schwangere und frisch gebackene Eltern werden von den Mitarbeitenden der Geburtshilfe angeboten
Nevermann Lange Linke Dohndorf Mit Babybildern
Pressemitteilung

800 Babyfotos zu Ehren des Namenspatrons des St. Adolf-Stiftes

Alle, die im Krankenhaus Reinbek geboren wurden, konnten bis zum 29. Februar bei einer Foto-Aktion mitmachen
Halten das Zertifikat in den Händen Oberarzt Dr. Tobias Schmidt und Chefarzt Prof. Andreas Niemeier
Pressemitteilung

Krankenhaus Reinbek als Endoprothetik-Zentrum der Maximalversorgung zertifiziert

Von den hohen Qualitätskriterien profitieren ältere, vorerkrankte Patienten, die eine neue Hüfte oder ein künstliches Kniegelenk benötigen
Silvesterbaby Sanarya und Neujahrsbaby Nico
Artikel

So süß sind unser Silvesterbaby 2023 und unser Neujahrsbaby 2024

Wilkommen auf der Welt, Sanarya und Nico!
Das Krankenhausdirektorium hält die 4 Förderbescheide, die Gesundheits-Staatssekretär Dr. Oliver Grundei (r.) im Namen des Gesundheitsministeriums für die großen Bauprojekte des St. Adolf-Stiftes überreicht hat, stolz in den Händen: Krankenhaus-Geschäftsführer Fabian Linke (li.), Pflegedirektor Nils-Michael Wulf und der Ärztliche Direktor Prof. Stefan Jäckle.
Pressemitteilung

Gesundheitsstaatssekretär Dr. Oliver Grundei überreicht vier Förderbescheide im Wert von rund 40 Millionen Euro

Die geplanten Baumaßnahmen sind ein Meilenstein für das Krankenhauses Reinbek und die Gesundheitsversorgung in der Region
Gesundheitsminister Lauterbach zu Besuch im St. Adolf-Stift
Pressemitteilung

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach besuchte mit Nina Scheer das Krankenhaus Reinbek

Der Minister war auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Nina Scheer in ihren Wahlkreis gekommen, um sich vor Ort über die Situation der deutschen Krankenhäuser zu informieren.
Artikel

200 Mitarbeitende machen mit beim Aktionstag zur Händehygiene

Durch die Schulung vor Ort soll das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Händedesinfektion im Patientenkontakt zur Verhinderung von Infektionen wachgehalten werden