Veranstaltungen im und vom Krankenhaus Reinbek

Hier finden Sie alle Veranstaltungen, an denen das St. Adolf-Stift beteiligt ist, übersichtlich aufgelistet. Wenn Sie auf den Termin klicken, der Sie interessiert, öffnet sich ein Fenster mit detailliertern Informationen.

Wer nach einer bestimmten Veranstaltung sucht, kann über den Filter bestimmte Veranstaltungstypen ein- oder ausblenden lassen (für Laien / für Experten). So etwa Infoabende für die Geburtshilfe oder Fortbildungen, die sich nur an Ärzte richten (und nicht an Laien / jedermann).

Sie können im Filter auch einen Zeitraum eingeben, der Sie interessiert. Dann erhalten Sie nur Treffer für den von IHnen gewählten Monat.

 

Vernissage Kh Reinbek Img 0062 1414
Dienstag
08.01.2019
18.00 - 19.30 Uhr

Informationsabend der Geburtshilfe

Hörsaal

Sie finden den Hörsaal im Untergeschoss.

Dienstag
22.01.2019
18.00 - 19.30 Uhr

Informationsabend der Geburtshilfe - diesmal OHNE "ADAC-Info"

Hörsaal

Sie finden den Hörsaal im Untergeschoss.

Die Mitarbeiterinnen vom Empfang sind für Sie da!

Telefon
040 / 72 80 - 0
Fax
040 / 72 80 - 22 46
Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift
Hamburger Straße 41
21465
Reinbek

Aktuelle News

Neue Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am St. Adolf-Stift startet mit „1. Reinbeker Orthopädie-Symposium“ im Reinbeker Schloss

Im Oktober wurde am Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift eine neue Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie gegründet. „Unter der Leitung des Chefarztes Prof. Andreas Niemeier soll sie sich neben den Medizinischen Klinik, der Chirurgischen Klinik und der Frauenklink zur vierten starke Säule des Krankenhauses entwickeln“, so der Krankenhaus Geschäftsführer Björn Pestinger.

Einweihung von 13,6 Millionen-Neubau am St. Adolf-Stift mit Gesundheitsminister Garg

Dieser erste Bauabschnitt ist Teil eines 27 Millionen-Investitionsprojekt in mehr Betten, OP-Säle plus Sterilgutversorgung sowie in eine neue Zentrale Notaufnahme.

Tag der offenen Tür in der Reinbeker Geburtshilfe und neues Elternschulprogramm ist da

St. Adolf-Stift öffnet am 1. Dezember von 11 bis 16 Uhr den Kreißsaal - Es werden auch Kurse der Elternschule vorgestellt