Mutter Kind Station Lachs Rgb

Elternschule: Vorbereitung auf Ihr Baby

Hier finden Sie Kurse, die Mütter, Väter und Geschwister in der Regel vor, aber auch noch nach der Geburt besuchen können.

Es sind meistens praktische Informationen und konkrete Unterstützung. Sei es mit Tipps für die Auswahl und Befestigung von Kindersitzen im Auto oder das Wickeln und Baden von Ihrem Neugeborenen.

Einige Angebote sind sogar kostenlos.

Ssw24 Dsc0824 Geschwisterschule 1414

Elternschulprogramm für das erste Halbjahr 2019

Hier können Sie alle Kurse des neuen Elternschulprogramms ab Januar 2019 bereits als PDF herunterladen: PDF Elternschule 1. Hlbj. 2019
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die vielen Kurseinträge erst in den nächsten Tagen nach und nach aktualisieren.

Leben mit dem Neugeborenen

An einem Mittwochabend erfahren Sie von zwei Kinderkrankenschwestern alles Wissenswerte über das Leben mit dem Baby, über seine Pflege und den richtigen Umgang mit dem Neugeborenen. Unter Anleitung werden Baden und Wickeln geübt.

Ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen informieren Sie umfassend über die Vorteile des Stillens und die Ernährung des Säuglings.

  • Leitung: Susanne Wulf und Mandy Sixtus, Kinderkrankenschwestern und Still- und Laktationsberaterinnen
  • Termine: mittwochs von 19.00 - 21.00 Uhr am 30.1., 13.2., 13.3., 24.4., 8.5. oder 19.6.2019
  • Ort: Elternschule, 2. Stock
  • Anmeldung: 040 / 72 80 - 35 00 (Sekretariat der Frauenklinik)
  • Kosten: keine

 

Sicherheit von Kindern im Auto

Einmal im Monat informiert Sie ein ADAC-Mitarbeiter, was beim Transport von Neugeborenen und Kindern allgemein im Auto bedacht werden muss. Es geht um gesetzliche Vorschriften fürs richtige Anschnallen, Vermeidung von Unfallschäden durch die falsche Montage eines Kindersitzes und darüber, woran man einen guten Kindersitz überhaupt erkennt. Im Anschluss kann an einem vor der Tür geparkten VW die Praxis beim Montieren eines Kindersitzes geübt werden.

Diese Info-Veranstaltung ist nicht nur für (werdende) Eltern von Neugeborenen, sondern für alle, die Kinder oder Enkelkinder aller Altersstufen im Auto transportieren.

  • Leitung: Heino Krüger, Polizist und Moderator der ADAC-Aktion "Sicher im Auto"
  • Termine:  an jedem 3. Dienstag im Monat (außer im Januar) um 19.30 Uhr,  19.2., 19.3., 16.4., 21.5. oder am 18.6.2019
  • Ort: Hörsaal, Untergeschoss
  • Kosten & Anmeldung: für diese kostenlose Veranstaltung im Anschluss an jeden zweiten Info-Abend ist keine Anmeldung erforderlich. Sie können die ADAC-Veranstaltung auch unabhängig vom Info-Abend besuchen.

 

Geschwisterschule

Zu einem zweistündigen Kurs an einem Samstagvormittag laden wir Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren ein, die ein Geschwisterchen bekommen. Wir vermitteln auf anschauliche und spielerische Weise Wissenswertes über Schwangerschaft, Geburt und den Umgang mit dem Baby. Die Kinder füttern, wickeln und baden unsere oder selbst mitgebrachte Babypuppen. Bevor sie von den Eltern abgeholt werden, sehen wir uns gemeinsam den Kreißsaal sowie die Mutter-Kind-Station an. Zum Abschluss gibt es für jedes Kind ein Geschwisterdiplom und eine kleine Überraschung.

  • Leitung: Susanne Wulf und Mandy Sixtus, (Kinder-)Krankenschwestern
  • Termine: samstags von 10.00 - 11.30 Uhr am 19.1., 16.2., 2.3., 13.4., 11.5. oder 22.6.2019
  • Ort: Elternschule,
  • 2. Stock
  • Anmeldung: 040 / 72 80 - 35 00 (Sekretariat)
  • Kosten: 5 Euro pro Kind (inkl. Getränke und kleinem Imbiss, Geschenk und Geschwisterdiplom)

 

„Kunst am Bauch“ – ein Gipsabdruck

Masken vom Schwangerschaftsbauch sind ein dauerhaftes Andenken an eine wunderschöne und vergängliche Zeit. Mit uns können Sie Ihren Bauch auch noch in vielen Jahren bewundern. Planen Sie bitte 45 Minuten für den Abdruck ein.

  • Leitung: Anja Niehues, Hebamme
  • Termine: nach Vereinbarung, am besten ab der 36. Schwangerschaftswoche
  • Ort: Kreißsaal, 2. Stock
  • Anmeldung: 040 / 72 80 - 35 20 (Kreißsaal)
  • Kosten: 30 Euro

 

 Dsc9179 Gipsbauch 2064

Lehrgang über Kindernotfälle

Sie lernen an vier Abenden praxisnah, wie Sie Ihrem Kind in (fast) allen Notfallsituationen helfen können. Erste Hilfe ist einfach. Andrea Mothes zeigt Ihnen, wie einfach.

  • Leitung: Andrea Mothes
  • Termine: jeweils montags 19.30 - 22.00 Uhr vom 7.1. - 28.1. oder vom 8.4. - 6.5.2019
  • Ort: Elternschule, 2. Stock
  • Anmeldung: 0 41 52 / 136 13 70 oder 0176 / 43 99 57 68 oder info@andreamothes.de
  • Kosten: 60 Euro pro Person oder 110 Euro für Paare

Windelfrei von Anfang an

Eine echte Alternative zum Vollzeitwickeln: windelfreie Babys werden liebevoll abgehalten, wenn sie mal müssen. Das funktioniert, weil Babys vorher Signale aussenden, deren Erkennen zusätzlich Ihre Bindung stärkt. In diesem Kurs lernen Sie in Theorie und Praxis wie windelfrei grundsätzlich funktioniert und wie Ihr Kind mit Ihnen kommuniziert. Individuell können Sie einen Weg finden, ob und wann Sie Windeln nutzen.

Das Angebot richtet sich an Schwangere und Eltern mit Baby im ersten Lebensjahr.

  • Leitung: Jessica Dzubilla, Zertifizierter Windelfrei-Coach
  • Termine: Wochenendtermine bitte erfragen
  • Ort: Elternschule, 2. Stock
  • Anmeldung: erforderlich unt er Tel. 040 / 23 84 10 77 oder jessica@kinder-der-liebe.de 
  • Kosten: 35 Euro pro Person, 60 Euro für Paare

Windelfrei meets Stoffwindeln

Der Kurs vereint das Wissen aus „Windelfrei von Anfang an“ mit den Grundlagen der hautfreundlichen und umweltschonenden Stoffwindeln. Sie lernen in Theorie und Praxis wie windelfrei grundsätzlich funktioniert und wie Ihr Kind mit Ihnen kommuniziert. Ebenso werden verschiedene Stoffwindelsysteme sowie Wasch- und Pflegehinweise vorgestellt. Das Angebot richtet sich an Schwangere und Eltern mit Baby im ersten Lebensjahr.

  • Leitung: Jessica Dzubilla, Zertifizierter Windelfrei-Coach und Sarah Mral, Zertifizierte Stoffwindelberaterin
  • Termin: Wochenendtermine bitte anfragen
  • Ort: Elternschule, 2. Stock
  • Anmeldung: erforderlich unter Tel. 040 / 23 84 10 77 oder jessica@kinder-der-liebe.de
  • Kosten: 60 Euro pro Person, 95 Euro für Paare

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung oder bei Beschwerden

Die geburtsvorbereitende Akupunktur beginnt ab der 36. Schwangerschaftswoche. Sie umfasst bis zur Geburt 3 bis 4 Sitzungen. Bei Terminüberschreitungen werden weitere Sitzungen angestrebt.

Akupunktur ist darüber hinaus bei Beschwerden in frühen Schwangerschaftswochen ebenso hilfreich wie unter der Geburt und im Wochenbett.

  • Leitung: Hebammen des Kreißsaals
  • Termine: mittwochs für ca. 20 bis 30 Minuten, um 13.00 oder 14.00 Uhr (genaue Uhrzeiten werden bekannt gegeben)
  • Ort: Kreißsaal, 2. Stock
  • Anmeldung: 040 / 72 80 - 35 20 (Kreißsaal)
  • Kosten: 15 Euro je Sitzung