Img 8791 Aromaexpertin Mischt ÖL 1414
Icon Aromatherapie neu

Aromatherapie in der Pflege

Unsere Aromaexpertin unterstützt Sie ganzeinheitlich in Ihrem Wohlbefinden während Ihres Krankenhausaufenthaltes. Dabei hilft die physische und psychische Wirkung der verschiedenen ätherischen Öle und deren Anwendungen.

Kontakt
Standort & Anfahrt
Termine

Ihre Aromaexptertin

Aromatherapie in der Pflege
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT
Hamburger Straße 41
21465
Reinbek

Bitte sprechen Sie das Pflegepersonal oder die Ärzte Ihrer Station an, wenn Sie Interesse an einer aromatherapeutischen Anwendung haben. Emily Krien wird Sie dann aufsuchen.

Das Büro von Emily Krien befindet sich in der Kaufmännischen Abteilung im 4. OG auf der Etage der Pflegedirektion.

 

Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift
Hamburger Straße 41
21465 Reinbek

Karte per Klick laden
Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google
Datenschutz Google

Konsildienst Aromatherapie

Bitte sprechen Sie das Pflegepersonal oder die Ärzte Ihrer Station an, wenn Sie Interesse an einer aromatherapeutischen Anwendung haben. Unsere Aromaexptertin Emily Krien wird Sie dann aufsuchen.

Was bedeutet Aromapflege bei einem Krankenhausaufenthalt?

Oft verbindet man einen Aufenthalt im Krankenhaus mit Stress, unangenehmen Gerüchen und schwierigen Situationen. Im Krankenhaus Reinbek unterstützen wir Sie von Beginn der Aufnahme bis zur Entlassung mit verschiedensten Anwendungen der Aromapflege. Dazu zählen unter anderem Massagen und Wickel, sowie die Begleitung der Pflege mit aromapflegerischen Materialien, als auch eine angenehme Raumbeduftung, angepasst auf Ihre Bedürfnisse. Unser Ziel ist es, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Dabei kommen 100 Prozent naturreine Pflanzenkräfte in Form von ätherischen Ölen, Pflegeölen und Pflanzenwässern in der Pflege zur Anwendung. Die vielfältigen Wirkweisen der Öle bereichern sowohl die Grundpflege, als auch die therapiebegleitende Pflege. Sie helfen, den Körper in der Krankheit zu unterstützen und das ganzheitliche Wohlbefinden zu fördern. So können ätherische Öle, Pflegeöle oder Pflanzenwässer etwa dabei helfen, schlechte Gerüche zu neutralisieren oder die Keimbelastung in der Raumluft zu verringern. Anwendungen auf der Haut verbessern das Hautbild, lassen besser durchatmen oder lindern Schmerzen. Kurzum: Aromapflege ist Lebensqualität.

Unsere Aromaexpertin ist für Sie da

Weil wir Sie im Genesungsprozess so gut wie möglich unterstützen wollen, steht Ihnen unsere Aromaexpertin zur Verfügung. Emily Krien ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Aromaexpertin. Dafür hat sie eine zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung in der Aromatherapie erfolgreich abgeschlossen.


Wenn Sie wünschen, führt Emily Krien ein Gespräch mit Ihnen oder dem Pflegepersonal durch und evaluiert die bestmögliche Begleitung für Sie. Diese kann in Form von Raumsprays, Düften und Duftgeräten, Badezusätzen, speziellen Mundpflegeprodukten oder in Form von Wickeln und Massagen erfolgen. Einige unserer Produkte, die Anwendung finden, kommen vom Marktführer in der Aromapflege.  Primavera stellt spezielle Pflegeprodukte her, die auf Qualität und Wirksamkeit getestet sind.

Anwendungsgebiete: Demenz, Geburtshilfe, Onkologie und sogar in der Zentralen Notaufnahme

Schon bei der Aufnahme in der Notaufnahme, kommen sie mit den verschiedenen Düften in Berührung. Da unsere Notaufnahme über viele Raumsprays verfügt, kann der Raum während der Behandlung angenehmer gestaltet werden. Später auf Station verfügen diese über ein Repertoire an Aromapflegesachen, um während des ganzen Aufenthaltes eine angenehme Atmosphäre zu gewährleisten.

Die Aromapflege findet aber auch im Zusammenhang mit Demenz großen Anklang in unserer Klinik. Bei verändertem Tag- Nachtrhythmus, kann dieser mittels Duftmischungen, die an die aktuelle Tageszeit erinnern, wieder hergestellt werden. Oft kann die Selbstständigkeit der Patienten dadurch verbessert werden. Süße Düfte, wie Benzoe Siam und Vanille, erinnern an die Kindheit und geben den Patienten ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Dies führt zu innerer Ruhe, einem besserem Schlaf und einer guten Kommunikation mit dem Pflegepersonal.

Im Bereich der Geburtshilfe kommt ein Badesalz zur Anwendung, dass das Entbinden in der Geburtswanne angenehmer gestaltet. Ätherisches Lavendelöl beruhigt und Aloe Veraöl und Nachtkerzenöl pflegen die Haut.

Auch unsere Schmerz- und Stomatherapeuten arbeiten mit den ätherischen Ölen auf ganz unterschiedlicher Basis. Bei Palliativpatienten, gerade aus der Onkologie, kann durch Chemotherapie oder die geschwächte Abwehr Soor entstehen. Hier hilft das Auftragen unseres speziellen Mukositisöls mit Sanddornfruchtfleischöl. Aber auch der Geruch von Tumoren oder großen Wunden, kann durch ätherische Öle, wie Zirbelkiefer, neutralisiert werden und für eine angenehmere Atmosphäre sorgen.

Unsere Aromaexpertin in der Pflege

Übersicht Team

Unser Aromatherapie-Angebot

  • Raumbeduftung mit professionellen Geräten, angepasst an die aktuelle Situation
  • Begleitung der Pflege mit verschiedensten aromapflegerischen Utensilien
  • Wärmewickel mit Ölmischungen bei unterschiedlichen Beschwerden
  • Aromamassagen
  • Essensverfeinerung zur Anregung bei Appetitlosigkeit
  • Schlaffördernde Maßnahmen
  • Mundpflege mit speziellen Ölen (z.B. bei Soor)
  • Begleitung während des Sterbeprozesses
Unsere Aromaexpertin hat viele Duftnoten zur Auswahl