Gesundheits- und Pflegepädagoge oder Medizinpädagoge (w/m/x) für die Ausbildung unserer OTAs

Wann
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Wie
unbefristet, in Voll- oder Teilzeit
Jetzt online bewerben
Vorschaubild

Haben Sie Lust eigenverantwortlich ein neues Projekt zu planen, zu entwickeln und umzusetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen für die Vorbereitung, Einführung und Durchführung einer Ausbildung für Operationstechnische Assistenten einen Fachpfleger (w/m/x) für den OP bzw. Operationstechnischen Assistenten (w/m/x) mit einem abgeschlossenem Studium zum Gesundheits- und Pflegepädagoge oder Medizinpädagoge (w/m/x) für die Ausbildung unserer OTAs.

Was Sie mitbringen sollten

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Pflegefachberuf oder als OTA
  • Ein abgeschlossenes Studium als Pflege-, Medizin- oder Berufspädagoge auf Masterniveau (w/m/x) oder einen abgeschlossenen Bachelor mit begonnenem Masterstudium
  • Unterrichtserfahrung und adäquate berufspädagogische, fachliche, methodische, soziale und personale Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und ein wertschätzendes Miteinander
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse in E-Didaktik sind wünschenswert

Was Sie erwartet

Die Pflegeschule des Krankenhaus Reinbek verfügt seit 2019 über 150 Ausbildungsplätze für Pflegefachkräfte. Neben der Ausbildung der Pflegefachkräfte bilden wir zudem seit vielen Jahre mit einer externen Schule Operationstechnische (OTA) und Anästhesietechnische Assistenten (ATA) aus. Nun möchten wir unser internes Ausbildungsprogramm um den Beruf der Operationstechnischen Assistenten erweitern.

Ihre Aufgaben


  • Vorbereitung und Planung der OTA-Ausbildung
  • Erstellen des Curriculums
  • Verantwortliche Übernahme der Kursleitung
  • Praxiseinsatzplanung
  • Praktizieren eines handlungsorientierten Unterrichts unter Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Anwendung neuer Lehr- und Lernmethoden, z.B. E-Learning, Lernplattform, Homeschooling über Microsoft Teams
  • Planung und Abnahme von Leistungskontrollen und Prüfungen
  • Fachliche Begleitung der Auszubildenden in der Praxis (Praxisbegleitung)
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Praxisanleitern
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Team der Pflegeschule
  • Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Pflegeschule

Was wir bieten

Sie arbeiten am östlichen Rande Hamburgs in einem innovativen und dynamischen Krankenhaus. Sie erwartet ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem motivierten und sympathischen Team, ein unkomplizierter Umgang miteinander und vielfältige Möglichkeiten, Ihre eigenen Ideen einzubringen.

„Beste Medizin. Ganz nah“ ist nicht nur unser Slogan, sondern unsere tägliche Motivation.

Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle, Kitazuschüsse, eine Kinderferienbetreuung sowie eine Kindernotfallbetreuung.

Wir begleiten Ihren Start bei uns mit Einführungstagen und individuellen Einarbeitungsprogrammen.

Unser Krankenhaus liegt direkt vor den Toren Hamburgs. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und können dabei von unseren Vergünstigungen im Hamburger Verkehrsverbund profitieren.

…und ja, wir haben auch

  • eine tarifliche Vergütung nach AVR inkl. Betriebsrente
  • Weihnachtsgeld
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung mit Job-Rädern, Sport- und Fitnessangeboten, Massagen und vielem mehr
  • hochwertig ausgestattete Klassenräume mit interaktiven Smart Boards
  • ein motiviertes, engagiertes und erfahrenes Kollegium sowie einen partnerschaftlichen Führungsstil
  • EDV-gestützte Arbeitsplätze mit Schulverwaltungsprogramm, digitalen Lernmedien (E-Learning und Blended Learning)
  • eine zentrale Praxisplanung und Unterstützung bei der Schüleranleitung durch zentrale Praxisanleiter
  • vielfältige Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Menge Spaß neben der Arbeit

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Krankenhaus und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen.
Wir freuen uns auf Sie!

Interessiert?

Bei Fragen melden Sie sich gern.
Jutta
Lingelbach
Organisatorische Leitung der Pflegeschule
040 / 72 80 - 53 72
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT, Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek

Ihr Arbeitgeber

Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus mit expandierender Entwicklung und überregionalem Einzugsgebiet direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg. Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Hämato-/Onkologie und Palliativmedizin sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Urologie, Orthopädie & Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, interventionelle Radiologie sowie  Gynäkologie und Geburtshilfe.

Jährlich werden über 19.000 stationäre und 25.000 ambulante Fälle behandelt und 9.000 Operationen durchgeführt. Im St. Adolf-Stift arbeiten rund 1.000 Menschen in den unterschiedlichen Bereichen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und einer der größten Ausbildungsbetriebe in Reinbek. Das christliche Menschenbild ist Grundlage und Maßstab unseres Handelns.

Weiterlesen

Weitere Jobs

Sterilisationsassistentin (w/m/x)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
unbefristet, in Voll- oder Teilzeit
Vorschaubild
Empfangsmitarbeiter (w/m/x)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
unbefristet, in Vollzeit
Vorschaubild
Mitarbeiterin für die Information (w/m/x)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
befristet, in Teilzeit
Vorschaubild