Ausbildung zum ATA / Anästhesietechnischen Assistenten (m/w/x)

Wann? Zum 1. Juli 2021
Wie? in Vollzeit

Wir bilden für unseren Zentral-OP und Aufwachraum aus und suchen zum 1. Juli 2021

  • Auszubildende zur Anästhesietechnischen Assistentin (ATA) oder
  • Auszubildende zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA)
Anästhesie Bestesteam 9966 9 2019 Web

Ihr Profil

Bei der Ausbildung zur ATA handelt es sich um eine neue Spezialisierung, die in enger Kooperation mit wenigen Krankenhäusern bundesweit 2015 erstmalig gestartet ist und schwerpunktmäßig von der Medicalschool Düsseldorf koordiniert wird.

Voraussetzungen

  • Fachoberschulreife
  • gute Zeugnisse
  • Zuverlässigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Mobilität (Teilunterricht in Düsseldorf)

Ihre Aufgaben

Anästhesietechnische Assistenten (ATA) sind medizinische Assistenten, die in einem Operationssaal mit einem Anästhesisten (Narkosearzt) als Team mit dem Ziel der optimalen, patientenorientierten Versorgung zusammen arbeiten. Dies beinhaltet die Vorbereitung und regelmäßige Überprüfung der Narkosegerätschaften, der Überwachungsmonitore und anderer Überwachungsgeräte, die Vorbereitung der Narkosemittel und weiterer benötigter Medikamente. Vor der Narkoseeinleitung werden die Patienten von der ATA an die Überwachungsgeräte angeschlossen und ein venöser Zugang für Infusionen gelegt. Die Narkoseeinleitung selbst, die Aufrechterhaltung und die Ausleitung der Narkose sind ärztliche Aufgaben, bei der die ATA assistiert.
 
Aufgaben einer ATA / eines ATA

  • fachkundige Betreuung der Patienten im OP und im Aufwachraum
  • selbständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe
  • prä-, intra- und postoperative Assistenz
  • Planung und Durchführung bevorstehender Anästhesien inklusive Assistenz bei der Lagerung der Patienten
  • Mitarbeit in hausinternen Notfall- und Reanimationsteams
  • Selbständige Durchführung der Dokumentation

Was wir bieten

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Praktische Ausbildung erfolgt im Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift
  • Theoretischer Unterricht erfolgt in der Medical School Academia Chirurgica, Düsseldorf
  • betriebliche Gesundheitsförderung/ Hansefit
  • Mobilitätszuschuss (HVV-ProfiCard und Dienstrad)

Ihr Arbeitsplatz

Unser Zentral-OP besteht aus 9 OP-Sälen sowie einem OP im Kreißsaal, einem AOP-Zentrum und einem Aufwachraum mit aktuell 16 Betten, die alle modern eingerichtet und ausgestattet sind.

Neben der Allgemeinchirurgie (Leber, Pankreas, Darm, Speiseröhren, Thorax etc.), Gefäßchirurgie (Aorten, Carotis, Dunbar-Syndrom etc.), Unfallchirurgie und Orthopädie (Trauma, Endoprothesen) operieren auch Gynäkologen und Kardiologen im St. Adolf-Stift ambulant und stationär insgesamt rund 9.000 Eingriffe.

Es erwarten Sie ein vielseitiger und zukunftsorientierter Arbeitsplatz und ein hoch motiviertes, engagiertes Pflegeteam.

Weiterlesen

Ihr Arbeitgeber

Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus mit expandierender Entwicklung und überregionalem Einzugsgebiet direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg. Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Hämato-/Onkologie und Palliativmedizin sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Urologie, Orthopädie & Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, interventionelle Radiologie sowie  Gynäkologie und Geburtshilfe.

Jährlich werden über 19.000 stationäre und 25.000 ambulante Fälle behandelt und 9.000 Operationen durchgeführt. Im St. Adolf-Stift arbeiten rund 1.000 Menschen in den unterschiedlichen Bereichen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und einer der größten Ausbildungsbetriebe in Reinbek. Das christliche Menschenbild ist Grundlage und Maßstab unseres Handelns.

Weiterlesen

Interessiert?

Kontaktieren Sie mich gern, wenn Sie Fragen haben!
Nils-Michael
Wulf
Leitung OP-Management
Telefonnummer
040 / 72 80 - 51 66
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT,
Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek
Jetzt hier online bewerben!
Anrede
Maximal 4 Dateien möglich.
15 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf, jpg, jpeg, png.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen.
Bild-CAPTCHA
Captcha-Text hier eingeben