Ausbildung zur Pflegefachfrau / Pflegefachmann 03/2020 (m/w/x)

Wann? Zum 1. März 2020
Wie? in Vollzeit

Wir stellen am Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift zum 1. März 2020 unsere Ausbildung von der "Gesundheits- und Krankenpfleger/in" auf die generalistische Ausbildung als so genannte "Pflegefachkraft (m/w/x)" um. Dafür suchen wir Sie als

  • Auszubildende zur Pflegefachfrau oder
  • Auszubildenden zum Pflegefachmann
Bestes Teamimg 0335 Ausbildung 2017 1414

Ihr Profil

  • MSA / Realschulabschluss (Mittlere Reife) oder Abitur
  • Wünschenswert: Orientierungspraktikum von mindestens 2 Wochen auf einer Station des St. Adolf-Stiftes
  • Hohe Eigenmotivation, Engagement, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Körperliche Grundfitness
  • Seelische Ausgeglichenheit
  • Christliche Grundhaltung

 

Wenn Sie keinen deutschen Schulabschluss besitzen, benötigen wir zusätzlich zu den oben genannten Kriterien:

  • Gleichwertiges Schulzeugnis in beglaubigter Kopie
  • Beglaubigte Übersetzung des Schulabschlusses
  • Gleichwertigkeitsbescheinigung
  • B2-Nachweis
  • Aufenthaltstitel mit Arbeitserlaubnis

Diese Unterlagen benötigen wir von Ihnen

Wenn Sie sich für eine Ausbildung als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann am St. Adolf-Stift interessieren, bewerben sich per E-Mail oder schriftlich mit folgenden Unterlagen:

  •  Anschreiben
  •  Lebenslauf mit Konfessionszugehörigkeit
  •  Lichtbild
  •  Zeugniskopien
  •  Schulabschluss- bzw. letztes Schulzeugnis (bei nichtdeutschem Zeugnis siehe Kriterien oben)
  •  ggf. Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
  •  Praktikumsnachweis

Was wir bieten

  • Modern ausgestattete Schule mit interaktiven Whiteboards
  • Angenehme Lernumgebung
  • Individuelle Betreuung durch engagiertes Lehrerteam
  • Hohe Ausbildungsvergütung: 1.083 Euro im ersten Jahr (bis 1238 Euro im dritten Lehrjahr)
  • Unser Unterricht findet unter Berücksichtigung aktueller didaktischer Ansätze / Konzepte statt. Exkursionen, Projekte und Seminare erweitern das Ausbildungsprogramm und schaffen Raum für die Entwicklung einer lebendigen Schulgemeinschaft.
  • In der Praxis stehen unseren Schülerinnen und Schülern ausgebildete Praxisanleiterinnen und -anleiter auf den Stationen beratend und begleitend zur Verfügung.
  • Die Einsatzgebiete außerhalb des Krankenhauses sind die Sozialstation, die Psychiatrie, die Pädiatrie und die Onkologie / palliative Pflege.
  • Damit Sie bereits vor der Ausbildung erkennen können, ob Ihnen dieser Beruf gefällt, empfehlen wir ein kurzes Praktikum in unserem Haus.

Ihr Arbeitsplatz

Unsere staatlich anerkannte Pflegefachschule für Gesundheits- und Krankenpflege verfügt über 100 genehmigte Ausbildungsplätze in aktuell 5 Kursen. Eine Erweiterung der Ausbildungsplätze bis zum Jahr 2020 auf 150 Plätze in 6 Klassen ist geplant. Die Schüler des 2. und 3. Lehrjahres werden auf unserer Schulstation unter intensiver Praxisanleitung auf den Berufsalltag als examinierte Fachkraft vorbereitet.

Die Pflegeschule und das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift liegen zentral in Reinbek mitten im Grünen und doch fußläufig zum S-Bahnhof Reinbek. Zur Hamburger Innenstadt sind es von dort 25 Minuten mit der S-Bahn (HVV). In einer familiären Lernumgebung fällt auch der theoretische Unterricht nicht schwer. Wir verfügen über moderne Klassenräume mit Smart-Board und einen idyllischen Innenhof, der zur Kleingruppenarbeit einlädt.

Die Reinbeker Pflegeschule bietet unterschiedliche lernunterstützende Medien an. Dazu gehört eine Elektronische Lernplattform zur individuellen Lernbegleitung in Theorie und Praxis, eine Online Bibliothek sowie der Demonstrationsraum inklusive einer kleinen Bibliothek. Ein weiteres Angebot ist die Lernberatung für Schüler mit Schwierigkeiten beim Lernen.

Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule beginnt zwei Mal im Jahr, dauert drei Jahre und endet mit dem staatlichen Examen. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten Sie die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Gesundheits- und Krankenpfleger/-in“ und damit die Möglichkeit, Ihren Beruf in allen Ländern der EU auszuüben.

Ziel unserer Ausbildung ist – neben dem Erlernen der fachlichen Kompetenz – die Förderung der persönlichen Weiterentwicklung junger Menschen in Verbindung mit christlichen Werten. Ein weiteres wichtiges Anliegen unserer Krankenpflegeschule ist die Vermittlung des Verständnisses für gesunde und kranke Menschen aller Altersgruppen.

Weiterlesen

Ihr Arbeitgeber

Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus mit expandierender Entwicklung und überregionalem Einzugsgebiet direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg. Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Hämato-/Onkologie und Palliativmedizin sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, interventionelle Radiologie sowie  Gynäkologie und Geburtshilfe.

Jährlich werden über 19.000 stationäre und 25.000 ambulante Fälle behandelt und 9.000 Operationen durchgeführt. Im St. Adolf-Stift arbeiten rund 850 Menschen in den unterschiedlichen Bereichen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und einer der größten Ausbildungsbetriebe in Reinbek. Das christliche Menschenbild ist Grundlage und Maßstab unseres Handelns.

Weiterlesen

Interessiert? Fragen Sie mich gern!

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!
Christa
Knigge
Schulleitung der Gesundheits- und Krankenpflegeschule
Telefonnummer
040 / 72 80 - 37 80
Adresse für postalische Bewerbungen:
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT,
Pflegeschule, Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek
Jetzt hier online bewerben!
Anrede
Maximal 4 Dateien möglich.
15 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf jpg jpeg png.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen.
Bild-CAPTCHA
Captcha-Text hier eingeben