Innerbetriebliche Fortbildung Lachs Rgb

Akademische Lehre im Krankenhaus Reinbek

Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und verfügt über diverse Lehrbefugnisse.

Es bietet neben der Aus- und Weiterbildung von Assistenzärzten auch Unterricht für Medizinstudenten  am Ende Ihres Studiums im so genannten Praktischen Jahr an (PJler).

Teambesprechung Medizinische Klinik 9026 1414

Facharztausbildung

Das Krankenhaus Reinbek verfügt über umfangreiche Weiterbildungsermächtigungen zur praktischen Ausbildung von Assistenzärzten zu Fachärzten.

Den genauen Umfang und die Art der Ermächtigungen entnehmen Sie bitte den folgenden Textboxen.

Weiterbildungsermächtigungen der Medizinischen Klinik

Die Medizinische Klinik verfügt über die vollständige Weiterbildungsermächtigung, und zwar

  • in der Gastroenterologie (Prof. Jäckle / Dr. Stahmer)
  • in der Kardiologie (Privatdozent Dr. Ali Aydin)
  • in der Intensivmedizin (Dr. Behrens / Privatdozent Dr. Krause - Anästhesie)
  • in der Notfallmedizin (Dr. Behrens)
  • in der Nephrologie (Privatdozent Dr. Meier / Dr. Ketel / Dr. Staben / Dr. Färber)

Weiterbildungsermächtigungen der Chirurgischen Klinik

Die Chirurgische Klinik verfügt über folgende Ermächtigungen zur Aus- und Weiterbildung

  • Common Trunc
  • Arzt für Chirurgie
  • Facharzt für Allgemeinchirurgie
  • Facharzt für Viszeralchirurgie
  • Facharzt für Gefäßchirurgie (volle 48 Monate)
  • Facharzt für Unfallchiurgie und Orthopädie (36 Monate) + 12 Monate für die Physikalische Therapie
  • Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie
  • Schwerpunktbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie
  • Schwerpunktbezeichnung Thoraxchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Koloproktologie

Weiterbildungsermächtigung der Frauenklinik

Die Frauenklinik hat die volle Weiterbildungsermächtigung über 5 Jahre (Prof. Jörg Schwarz).

Weiterbildungsermächtigung der Abteilung für Radiologie

Die Abteilung für Radiologie verfügt über die vollständige Weiterbildungsermächtigung (Prof. Krupski-Berdien, 5 Jahre) sowie über die Ultraschall-Fortbildung nach DEGUM, (Dr. Ulrike Kändler).

Weiterbildungsermächtigung der Abteilung für Anästhesie

Die Anästhesie und Intensivmedizin verfügt über die

  • volle Weiterbildungsbefugnis Anästhesiologie (60 Monate)
  • volle Weiterbildungsbefugnis Intensivmedizin (24 Monate)
  •  volle Weiterbildungsbefugnis Palliativmedizin (12 Monate)
  • Notfallmedizin

Das aktuelle Weiterbildungscurriculum können Sie sich hier als PDF herunterladen.

 
WBS Krankenhaus Reinbek im Vergleich mit anderen Weiterbildungsstätte

Beurteilung der Weiterbildungsstätte (WBS) durch die Weiterzubildenden (WBA) für das Krankenhaus St. Adolf-Stift, Priv.-Doz. Dr. med. Thorsten Krause, Anästhesiologie, ein Projekt der Bundesärztekammer und der Landesärztekammern.

Vorschaubild
Weiterbildungsbeurteilung durch Teilnehmer

Das Krankenhaus Reinbek verfügt über umfangreiche Lehrbefugnisse

  • Prof. Dr. Stefan Jäckle für das Fach Innere Medizin 
  • Prvatdozent Dr. Ali Aydin für das Fach Innere Medizin
  • Prof. Dr. Tim Strate für das Fach Chirurgie
  • Prof. Dr. Albrecht Eggert für das Fach Chirurgie und Unfallchirurgie
  • Prof. Dr. Ernst von Dobschütz für das Fach Chirurgie (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Brsg.)
  • Prof. Dr. Jörg Schwarz für das Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Privatdozent Dr. Thorsten Krause für das Fach Anästhesielogie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • Prof. Dr. Gerrit Krupski-Berdien für das Fach Radiologie