Krankenhaus Reinbek wirbt mit Kampagne „TeamMitSpirit“ neue Mitarbeitende

Ziel der Marketingmaßnahmen ist, das katholische Krankenhaus als modernen, attraktiven und vor allem authentischen Arbeitgeber mit einem besonderen Geist zu positionieren.
Danke Euch 1414

Es ist so weit, das Krankenhaus Reinbek St. Adolf Stift startet seine erste großangelegte Employer Branding Kampagne. Ziel der Marketingmaßnahmen ist, das katholische Krankenhaus als modernen, attraktiven und vor allem authentischen Arbeitgeber mit einem besonderen Spirit zu positionieren und neue Kolleginnen und Kollegen für das Haus vor den Toren Hamburgs zu begeistern. Fabian Linke, Leitung Personalmanagement: „Wir wollen mit dieser Kampagne unser Profil schärfen, uns bewusst vom Wettbewerb abheben und die Arbeit bei uns im Krankenhaus sowie die außergewöhnlichen Leistungen unserer Mitarbeitenden in einem authentischen und zugleich emotionalen und einzigartigen Rahmen darstellen. Dabei greifen wir gezielt –  aber auf eine unkonventionelle Art – auch unsere christlichen Wurzeln auf.“

Die Werbekampagne wurde in Zusammenarbeit mit der Berliner Kreativagentur TROPEN entwickelt und wird in den kommenden Wochen im lokalen Umfeld in der Außenwerbung und auf diversen Social-Media-Plattformen ausgespielt.

 

Danke an das Team mit Spirit

Miriam Charif, Personalreferentin: „Dank der tollen Unterstützung vieler Kolleginnen und Kollegen, die sich an dem Fotoshooting auf dem Krankenhausgelände Anfang März beteiligt haben, ist das Projekt nun startklar und man darf auf viele tolle Motive, Gesichter und Aktionen gespannt sein, die wir für die nächsten Wochen und Monate geplant haben.“

Der Auftakt der Kampagne ist den über 1000 Mitarbeitenden des Krankenhauses gewidmet. Mit einem Motiv aus 80 Porträts möchte das Krankenhaus ein sichtbares Zeichen setzen und sich bei allen Kolleg:innen für den unermüdlichen Einsatz, für die Power, für das Durchhaltevermögen, für den Einsatz und für die Herzlichkeit in den letzten Wochen, Monaten und Jahren bedanken.

Über das Krankenhaus Reinbek

Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus mit expandierender Entwicklung und überregionalem Einzugsgebiet direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg. Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Hämato-/Onkologie und Palliativmedizin sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Urologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, interventionelle Radiologie sowie  Gynäkologie und Geburtshilfe.

Jährlich werden über 19.000 stationäre und 25.000 ambulante Fälle behandelt und 9.000 Operationen durchgeführt. Im St. Adolf-Stift arbeiten rund 1.000 Menschen in den unterschiedlichen Bereichen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und einer der größten Ausbildungsbetriebe in Reinbek. Das christliche Menschenbild ist Grundlage und Maßstab unseres Handelns.

    Interessiert?

    Journalisten melden sich gern in der Pressestelle.
    Dipl.-Soz.
    Andrea
    Schulz-Colberg
    Presse- und Öffentlichkeitsreferentin
    Telefonnummer
    040 / 72 80 - 34 88
    KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT,
    Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek